Neue Horizonte erleben.

Inspiration ist für jeden Menschen etwas anderes. Manche finden sie in der Natur. Andere machen dafür Yoga. Sarah Benninger findet ihre Inspiration, wenn sie in Bewegung ist. Hier erklärt sie uns, warum das so ist.

1,9 % Leasing

ab

CHF 229.−/Mt.*

ab

CHF 32’350.−*

Alles ist Bewegung

Als Architektin beschäftige ich mich grundsätzlich mit statischen Objekten. So mag es auf den ersten Blick scheinen. Aber jedem Gebäude wohnt auch eine Bewegung inne. Sei es im Fluss einzelner Linien, die einem Haus seine Kontur verleihen, sei es in der Farbgebung, die den Blick einer Fassade entlangführt. Alles ist Bewegung, und Bewegung ist Inspiration.


Umso wichtiger ist es mir, auch in meiner Freizeit so oft wie möglich in Bewegung zu sein. Ich versuche, regelmässig ein paar Runden mit dem Stand-up Paddle zu drehen, lasse kaum einen Single Trail mit meinem Bike aus und beim Running gehe ich gerne an meine Grenzen.

Ceed GT
Vor einem Jahr habe ich angefangen, Cello zu spielen. Ich bin immer wieder aufs Neue überrascht, welche Töne und Melodien hier durch die Bewegung des Bogens über die Saiten entstehen. Und ich verbringe möglichst oft Zeit mit meinen Freunden, die mich mit ihrem Hang zur Spontaneität auch in ruhigeren Phasen sowohl körperlich als auch geistig immer in Bewegung halten.

Raum für Ideen

Die umfassende Hightech-Ausstattung umfasst viele Assistenzsysteme, die jede Fahrt noch angenehmer machen. Dazu zählen das autonome Notbremssystem mit Ausweichlenkungsassistent, der adaptive Tempomat inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer und Stop&Go-Funktion, der Spurfolgeassistent sowie der ferngesteuerte Parkassistent.
Ceed GT
Ceed GT
Darüber hinaus liebe ich seine sportlich-dynamische Linienführung, seine souveräne Präsenz und seine progressiven Details − allein schon das LED-Tagfahrlicht in Bumerangform ist ein Designhighlight für sich.
Ceed GT

Hinzu kommt das intuitive Interieur, das jede Fahrt zu einem inspirierenden Erlebnis macht.

Kein Wunder, kommen mir die besten Ideen für meine neuen Projekte, wenn ich mit dem Kia Sportage unterwegs bin. Immer in Bewegung. Von Ort zu Ort. Von Gedanke zu Gedanke.

Sportage GT-Line 1.1 T-GDi PHEV aut., 
CHF 57’450.−, Metallic-Lackierung, Two Tone CHF 350.− (inkl. MwSt.),
1.1 l/100 km 16.9 kWh/100 km, 22 g CO2/km, Energieeffizienzkategorie A. 

Sportage 1.6 T-GDi MHEV man., 
CHF 32’350.−, 6.8 l/100 km, 154 g CO2/km, Energieeffizienzkategorie D. 

Durchschnitt aller in der Schweiz verkauften Neuwagen: 149 g CO2/km nach neuem Prüfzyklus WLTP. Zielwert 118 g CO2/km.